Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Öffentliche Führung – Themenführung

Sonntag, 26. April 2020_11:30 Uhr13:00 Uhr

Migration im römischen Heer im 3. Jahrhundert und vergleichsweise im römischen Reich zu dieser Zeit

Was sagen die für den Feldzug des Max Thrax extra ausgewählten Legions- und Auxiliartruppen über eine Selbstverständlichkeit des multikulturellen Gedankens als sinngebendes Element im Römischen Reich aus?

Mit welchen Tabuthemen hatten die Rekruten zu rechnen?

Bezieht sich die Migration im römischen Heer ausschließlich auf die Hilfstruppen, und gab es das Begriffsfeld „Heimat“ und daraus resultierend die Verteidigung einer Heimat überhaupt?

Ein Blick über den “ Zaun“ , den Limes, erlaubt es, die Perspektive der sogenannten Germanen einzunehmen, soweit die Überlieferung es möglich macht.

 

Details

Datum:
Sonntag, 26. April 2020
Zeit:
11:30 Uhr – 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Römisch-germanisches Schlachtfeld Harzhorn
Infogebäude Römerschlacht
Kalefeld-Oldenrode, 37589 Deutschland
+ Google Karte

Details

Datum:
Sonntag, 26. April 2020
Zeit:
11:30 Uhr – 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Römisch-germanisches Schlachtfeld Harzhorn
Infogebäude Römerschlacht
Kalefeld-Oldenrode, 37589 Deutschland
+ Google Karte